Grüne Branche

BGL: Positive Simmung

Nach einer aktuellen Konjunkturumfrage des Bundesverbands Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau (BGL) bewerten die Betriebe des Garten- und Landschaftsbaus ihre aktuelle Geschäftslage als positiv.

„Das wirtschaftliche Umfeld für den Garten- und Landschaftsbau ist nach wie vor ausgezeichnet und die Branche blickt optimistisch in die Zukunft“, kommentiert BGL-Präsident August Forster die Ergebnisse der befragten knapp 3.700 Mitgliedsbetriebe.

Ein positives Bild zeichnet die aktuelle Konjunkturumfrage der Landschaftsgärtner auch zu den Zukunftsaussichten für die nächsten fünf Jahre. So schätzen 2,86 Prozent der Betriebe ihre Aussichten mit der Note „sehr gut“ ein. 50,78 Prozent beurteilen die Perspektiven als „gut“ und 42,19 Prozent als „befriedigend“. Damit schätzen über 95 Prozent die wirtschaftliche Zukunft positiv ein. db

Viele weitere und spannende Artikel rund um die Baumschulwirtschaft finden Sie in Ausgabe 07/2016 Deutsche Baumschule.