Grüne Branche

Bioproduktion: Abcert AG nun in Italien zugelassen

Abcert, nach eigenen Angaben die größte Zertifizierungsstelle für ökologisch erzeugte Lebensmittel in Deutschland mit rund 10.000 Kunden, davon über 1.000 Kunden im Bereich Gemüse, Obstbau, Zierpflanzen oder Weinbau tätig, ist nun auch in Italien zugelassen. Damit kann das Unternehmen, so heißt es weiter, in Gesamt-Italien die ansässigen gartenbaulichen, Lebensmittel verarbeitenden und landwirtschaftlichen Bio-Betriebe nach dem gesetzlichen Standard der EU-Bio-Verordnung zertifizieren und kontrollieren. Erste Kunden werden derzeit geworben. Deutsche Importeure italienischer Bio-Lebensmittel und -rohstoffe gewinnen damit Sicherheit, so Friedrich Lettenmeier, Geschäftsführer der Abcert AG. Bislang war die Kontrollstelle in Italien nur in Südtirol vertreten und betreut dort etwa 300 bis 400 Kunden, die zur Hälfte oder mehr Obstbaubetriebe sind. Die Tätigkeiten in Italien übernimmt die Abcert GmbH mit Sitz in Terlan. Sie ist eine 100-prozentige Tochter der Abcert AG. Mehr unter www.abcert.de