Grüne Branche

Blätterwände: schneller Sicht- und Lärmschutz

Innovative Grün-Konzepte sind gefragt, um beispielsweise Fabrikgelände einzufrieden, Wohnblöcke und Stadtteile zu begrünen oder auch, um einen attraktiven Sicht- und Lärmschutz an verkehrsreichen Straßen zu schaffen. Die Hecke am laufenden Meter ist eine Lösung mit sofortiger Grünwirkung. 

Die vorkultivierte Efeuhecke ist immergrün, ganzjährig pflanzbar und platzsparend – daher auch für schmale Flächen oder Orte geeignet, an denen eine herkömmliche Begrünung aus Platzgründen nur schwer zu realisieren ist.

Das Gerüst der einzelnen Heckenmodule besteht aus einem vertikalen, verzinkten und witterungsbeständigen Metallgitter, in das die Efeupflanzen eingeflochten wurden, die sich wachsend empor ranken und zum Zeitpunkt der Pflanzung eine weitgehend blickdichte Blätterwand bilden. Bereits nach nur einer Vegetationsperiode ist die Hecke am laufenden Meter komplett dicht. Efeu ist winterhart, besonders widerstandsfähig und schafft somit auch dann noch Privatsphäre im Freien, wenn die meisten Gehölze ihre Blätter bereits abgeworfen haben.

Dunkelgrün, mit feinen hellen Blattadern durchzogen zeigt sich die Sorte Hedera helix ’Wörneri’. Farbiger wird es mit den Sorten ’Glacier’, deren graugrüne, silbrig überzogene Blätter einen weißen Rand haben, oder ’White Ripple’, dessen tief dunkelgrüne Blätter von marmorierten Blatträndern umrahmt werden.

Mit einer Breite von 1,20 Meter und einer Höhe von 100, 180 oder 220 Zentimetern sind die einzelnen Heckenelemente individuell einsetzbar. Wenn gewünscht, lassen sich die Module auch mit einem automatischen Bewässerungs- und Versorgungssystem ausstatten. Der minimale Zeitaufwand und das schnelle Ergebnis sind wesentliche Vorteile.

Der Sichtschutz schützt auch vor Verkehrs- oder Industrielärm und hat vielfältige ökologische und gesundheitsfördernde Wirkungen. Die gute Feinstaubabscheidung und niederschlagsbedingte Blattreinigung von Hedera helix ’Wörneri’ wurde wissenschaftlich untersucht und nachgewiesen. Die Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig, ob als grüne Graffitischutzwand um Fabrikgelände oder Fassadenbegrünung von Industrieanlagen und -mauern, als naturnahe Umrandung von Schulhöfen und Kindergartengrundstücken oder Abgrenzung von Pausenbereichen auf Betriebsgeländen.

Auch die vertikale Fassaden-Begrünung WallPlanter basiert auf dem Fertig-Hecken-System von Mobilane. Das Grundelement ist ein aus Aluminium bestehender Pflanzkübel, in dem bereits ausgewachsene Heckenelemente platziert werden. Durch ein Be- und Entwässerungssystem werden die Hecken mit Wasser und Nährstoffen versorgt.

Das WallPlanter System ist zur Nutzung von Fassadenflächen geeignet. Das reicht von Parkhäusern und Hotels oder Bürokomplexen bis hin zu Privathäusern. Das System lasse sich dabei sowohl an neuen als auch an bestehenden Fassaden montieren. Neben der Verbesserung der Luftqualität im städtischen Raum unter anderem durch die Feinstaubreduktion hat WallPlanter eine allgemeine positive Wirkung auf die Wohn- und Lebensqualität der Menschen.

Das vertikale Fassaden-Begrünungssystem LivePanel besteht aus grünen Modulen, die einfach auf Maß zu bringen sind. Sie sind mit einem Substrat gefüllt, in dem die Pflanzen optimal wurzeln und wachsen können. Die Module sind einfach montierbar und werden durch Aluminiumkonstruktionen gehalten. Es ist für den Innen- und Außenbereich geeignet und kann an Neu- und Altbauten eingesetzt werden. Auch hierfür gibt es ein Be- und Entwässerungssystem. Für die Installation arbeitet Mobilane mit ausgesuchten Fachpartnern zusammen.

NoiStop Lärmschutzwände bestehen aus einem Kern speziell geformter Steinwolle, die wasserabweisend und UV-beständig ist. Das Material ist speziell für eine maximale Schalldämmung entwickelt worden. NoiStop Lärmschutzwände des dänischen Unternehmens Rock Delta schützen nach Unternehmensangaben nicht nur gegen Lärm, sondern absorbieren – im Gegensatz zu manchen anderen Systemen – die auftretenden Schallwellen effektiv und nachhaltig, in dem die Reflektion von Schallwellen unterbunden werde. Innerhalb kürzester Zeit sorgen die einfach und ohne großen technischen Aufwand zu installierenden Wände für Ruhe, Privatsphäre und Sicherheit. Sie bieten gleichzeitig Wind- und Sichtschutz. (ts)

Kontakt: www.mobilane.de