Grüne Branche

Bloemenveiling Aalsmeer: Immer mehr Gehölze laufen über die Uhr

Der Absatz von Baumschulprodukten über die Versteigerungsuhr nimmt ständig zu. Auf diese Entwicklung wies Jacco Kaarsemaker, Produktmanager Gartenpflanzen bei der Bloemenveiling Aalsmeer (VBA), im Rahmen eines Produkttreffens für Produzenten von Eriken, Callunen und Gaultherien in Geldern hin. Ein immer größerer Anteil des "traditionellen Handels" verschiebe sich hin zur Versteigerung und werde hauptsächlich über Einkäufer von Bau- und Supermärkten, Gartencentern und Cash & Carry-Märkten abgenommen. "Vor allem das zweite Halbjahr 2006 ist positiv verlaufen", ging Kaarsemaker auf Marktentwicklungen ein. Die skizzierten Tendenzen hätten zu Umsatzzuwächsen geführt, auch die Preise - vor allem für Bäume, Sträucher und Stauden - hätten angezogen. Als auffallend gut abgesetzte Pflanzen unter den Top 20 nannte er Clematis, Gaultheria, Euonymus, Vitis und Hibiscus. Genauere Informationen erhalten Sie in der aktuellen TASPO-Ausgabe Nr. 32