Grüne Branche

Blühende Zimmerpflanzen: Verkäufe deutlich gestiegen

Im Gegensatz zu 2006 stieg das Marktvolumen für Blumen und Pflanzen in 2007. Laut Zentraler Markt- und Preisberichtstelle (ZMP) ist mit Rekordausgaben von 8,8 bis 8,9 Milliarden Euro zu rechnen. Dies entspricht einer Pro-Kopf-Ausgabe von 107 bis 108 Euro je Einwohner. Ein fulminantes Wachstum zeigte auch der Markt für blühende Zimmerpflanzen: Im ersten Halbjahr 2007 verzeichneten Orchideen, Hortensien, Topfrosen, Alpenveilchen und einige weitere Zimmerpflanzen zweistellige Wachstumsraten.