Grüne Branche

Blumengroßmärkte: Frühjahrsmessen & Floristenwettbewerb

Einkaufen ohne den frühmorgendlichen Termindruck – ein Angebot, das durch eine Vielzahl von Fremdausstellern erweitert ist – das bieten die regional orientierten Frühjahrsmessen auf den zur Vereinigung Deutscher Blumengroßmärkte (VDB) zugehörigen Blumengroßmärkten. 

Gut besucht: die Norgarflor im Frühjahr 2014. Foto: Blumengroßmarkt Hamburg

Folgende Messetermine 2015 wurden fixiert:

  • Hamburg, Fachmesse Norgarflor, 21. und 22. März, einer der Schwerpunkte ist der Bereich GaLaBau;
  • Frankfurt, Fachmesse Floratrend und Gartenbaumesse, 7. und 8. März, viele Gastaussteller, Schwerpunkt Floristenbedarf/Geschenkartikel, viermal Fachdemonstration Frühjahrs- und Hochzeitsfloristik mit Laurence Hanauer und Johann Obendrauf;
  • Düsseldorf, Frühjahrsaktionstage, 17. bis 20. März, Aktionsangebote von BGM-Marktbeschickern und Gastausstellern;
  • Mannheim, 26. April, „Gärtnerbörse“ mit vielen Fremdanbietern, unter anderem Floristenbedarf, Gehölze, Pflanzen-Sonderformen, Gewächshaustechnik;
  • Karlsruhe, 29. März, zahlreiche Fremdanbieter auf der gemeinsam mit dem Verband badischer Gartenbaubetriebe veranstalteten Messe;
  • Stuttgart, Grüne Börse, 15. März, Angebotspräsentation auf 13.000 Quadratmetern;
  • Köln, 21. März, Wettbewerb „Kölner Frühling“.

Auf allen genannten Messen wird die VDB-Regional-Marke „Ich bin von HIER!“ präsentiert. (mh)