Grüne Branche

Bodendecker im Portrait

Geranium macrorrhizum
Deutscher Name: Balkan-Storchschnabel, Felsen-Storchschnabel

Geselligkeitsstufe: 5

Allgemeines: In den letzten Jahren ist die so beliebte Storchschnabelart angesichts ihrer Krankheitsanfälligkeit in Verruf geraten. Zum einen sind in der ersten Begeisterung nach der Einführung zu viele ungeeignete Flächen bepflanzt worden, andererseits greifen in den Monokulturen etliche Schadorganismen um sich.

Geranium macrorrhizum

Verbreitung: Von den südöstlichen Alpen bis weit in die Gebirgen Südosteuropas (1600-2000 m NN). Tritt in montanen bis subalpinen, feuchten Hochstauden- und beschatteten Kalkschuttfluren auf, in Platanen-Auwäldern am Rande von Bächen sowie in Baumhasel-Hopfenbuchen-Wäldern.

Die ganze Beschreibung lesen Sie in Ausgabe 11/2012 Deutsche Baumschule.