Botanische Nacht

Veröffentlichungsdatum:

Foto: Eberhard-Kloeppel

Sommerfest im Botanischen Garten Berlin
Der Botanische Garten und das Botanische Museum Berlin-Dahlem öffnen am 18. Juli 2015 die Türen für ein ganz besonderes Erlebnis: die Botanische Nacht mit Lichtinstallationen, Konzerten, Theater, Führungen und Feuerwerk.

Der stimmungsvolle Spaziergang unter nächtlichem Himmel durch die illuminierte Pflanzenpracht auf rund 16 km beleuchteten Gartenwegen und in den Gewächshäusern mit tropischen und subtropischen Kostbarkeiten ist ein Erlebnis. Ein reiches kulturelles Programm vom Konzert, Lesung bis Theater wird auf etwa 20 kleinen und großen, in den Garten eingebetteten Spielorten geboten.

Führungen durch Garten und Gewächshäuser – oder auch in Bereiche hinter den Kulissen – laden zum Wandeln und Lernen ein. Für unvergessliche Begegnungen sorgen nicht nur Feen und Trolle. Die Magie dieser festlichen Nacht findet einen Höhepunkt in einem romantischen Feuerwerk am Italienischen Garten. Für kulinarisches Angebot ist gesorgt.

Das romantische Sommerfest inmitten des Botanischen Gartens ist bereits im 7. Jahr ein fester Höhepunkt im Berliner Veranstaltungskalender und verbindet Pflanzen mit Kultur auf einzigartige Weise. Kinder bis zum vollendeten 14. Lebensjahr haben freien Eintritt zur Botanischen Nacht.

Weitere Informationen unter www.botanische-nacht.de


Cookie-Popup anzeigen