Grüne Branche

Braune Beeren

Pflanzenschutztipps für den Endverkauf
Die sonst feuerroten, wunderschön ausgefärbten Früchte des Feuerdorns werden olivbraun bis schwarz und sind eingeschrumpelt. Auf den Blättern kann es zu ähnlichen Verfärbungen kommen, ebenso zu Blattfall.
Verursacht wird dieser Schaden durch den Schorfpilz, der auch Äpfel und Birnen schädigt (Foto: Schorf an Feuerdorn).

Bei hoher Luftfeuchtigkeit findet er ideale Vermehrungsbedingungen. Tritt der Schaden auf, gibt es keine Bekämpfungsmöglichkeiten mehr. Der Pilz überwintert an abgefallenen Früchten und Laub. Von dort droht im nächsten Frühjahr eine Neuinfektion.

Was ist zu tun? Abgefallenes Laub und Früchte im Herbst vernichten. Bei diesjährigem starkem Befall im nächsten Frühjahr im April, Mai und Juni mit einem gegen Schorf im Haus- und Kleingartenbereich zugelassenen Fungizid behandeln .

Kurt Henseler , Bonn
Der Pflanzendoc

Weitere Pflanzenschutztipps auch in Ausgabe 12/ 2012 Deutsche Baumschule.