Grüne Branche

Bruchmauersystem: Gestaltung von Gartenmauern

Der Hagebau GaLaBau Fachhandel (Soltau) bringt mit dem Bruchmauersystem GaLawall jetzt eine eigene Produktlinie zur Gestaltung von Gartenmauern auf den Markt. Mit drei Steinformaten biete GaLawall vielseitige Anwendungsmöglichkeiten. Die Steine in Bruchsteinoptik ließen sich zum Bau einer freistehenden Mauer oder zur Sicherung von Hängen und für das Anlegen von Hochbeeten einsetzen. Bis zu einer Höhe von 0,75 Meter könnten die Elemente trocken und ohne Mörtel aufeinander geschichtet werden. Im Kopfbereich aufgebrachter, frostsicherer Baukleber sei zur Befestigung ausreichend. Zur Gestaltung stehen mit sandstein-beige, granit-grau, grau-schwarz und gelb-braun vier Farben zur Verfügung. Die Oberseiten der Steine sind nach eigenen Angaben kugelgestrahlt und somit auch ohne die erhältlichen Mauerabdeckplatten nutzbar. Die Seitenflächen seien dreiseitig gebrochen. Daher könne jedes Element als Anfangs- und Endstein genutzt werden.