Grüne Branche

Buchtipp: die heutige Bedeutung von Grün in der Stadt

Als aktuelle „Standortbestimmung“ oder auch als Neudefinition des Themas Grün in der Stadt versteht sich das umfangreiche Buch „StadtGrün“. Rund 50 Fachautoren haben mit ihren Artikeln anlässlich des 100. Geburtstages des BDLA zu dieser umfassenden Betrachtung beigetragen. 

Unter anderem finden sich darin auch so hochaktuelle Themen wie urbane Gärten sowie urbane Land- und Forstwirtschaft, Sport in der Stadt und Friedhöfe im Wandel oder kritische Aspekte wie der „Nützling Gartenschau“ oder aktuelle Tendenzen in den Bereichen Pflege und Unterhaltung.

Für Fachleute, die sich mit Freiraumplanung in der Stadt beschäftigen – vom Landschaftsarchitekten bis zu Gärtnern und Ökologen. Eine umfassende Darstellung des Aufgabenspektrums der städtischen Freiraumplanung mit aktuellen Aspekten.

„StadtGrün“, Fraunhofer IRB 2013, geb., 317 S., 4-farb. Fotos; 49 Euro, ISBN 978-3-8167-9028-0. (kla)