Grüne Branche

Buchtipp: die neue Weihnachtsfloristik

Auch, wenn uns die Hitze derzeit noch die Schweißtropfen auf die Stirn treibt – allzu lang ist die umsatzstarke Advents- und Weihnachtszeit nicht mehr hin. Druckfrisch erscheinen in diesen Tagen deshalb neue Inspirationen fürs Advents- und Weinachtgeschäft: Bloom’s kommt mit dem neuen Bildband „X-Masterpieces“ auf den Markt. 

Darin stellen die drei jungen und bekannten Floristen Björn Kroner, Manuela Osterdag und Jürgen Herold ihre Interpretationen von aktueller, praxis- und trendorientierte Weihnachtsfloristik vor: Vom Tafel- und Wandschmuck über Adventskranz und Weihnachtsstrauß bis hin zum kleinen Kerzengesteck in sechs Themen.

Die drei Floristmeister beschäftigen sich mit aktuellen Themenwelten. Beispielsweise lässt Björn Kroner die „Pracht alter Kunst“ mit glamourösen Farben, Glanz und Reflexen, aber modern und unkomplizierter Steckweise wieder aufleben. Manuela Osterdag arbeitet die „Ferien auf dem Lande“ neu auf, in dem sie Traditionelles mit hellen sanften Tönen kombiniert. Schön beispielsweise ein Bodenkranz mit geweißten Kiefernadeln und kleinen Sternen. Jürgen Herold dagegen möchte auf das „Funkeln in der Natur“ nicht verzichten und kombiniert Naturmaterialien mit Glitzerhighlights wie kleinen Schlagmetallstücken – und setzt witzige, moderne Akzente beispielsweise durch Geflechte aus einem langen, geformten und gewachsten Docht.

Neue Weihnachtsideen – vom schnell gefertigten Klassikern für die tägliche Praxis bis hin zu floralen Werkstücken mit handwerklicher Raffinesse zum Staunen. Bloom’s 2014, Hardcover, 144 Seiten, viele großformatige Farbfotos; 49,90 Euro, ISBN 978–3– 939-86806–4. (kla)