Grüne Branche

Buchtipp: Ideen aus der TV-Floristik

Großer Beliebtheit erfreuen sich seit Langem die Floristikideen der SWR-Sendung „Kaffee oder Tee“. Nun haben sich vier in dieser Sendung regelmäßig auftretende Floristmeisterinnen und -meister zusammengetan und kommen mit einer Sammlung ihrer schönsten floristischen Ideen aus „Kaffee oder Tee“ auf den Markt. 

Das blumige Buch „Blütenträume für zu Hause“ ist keinesfalls nur etwas für die zahlreichen Fernsehzuschauer, sondern auch für Floristen, die sich populäre Gestaltungsideen holen und ihren Kunden als Anregung zeigen wollen: Bunte Pflanzkuchen oder die Blütensuppe von Silke Hellmann beispielsweise, ihr wollig verpackter Balkonkasten, die Kräuterherzen von Helga Ell-Baumgratz, das Paradiesvogelnest von Nikolaus Hertweck oder die Sommerromantik von Marlen Dürrschnabel – sie alle haben nicht nur floristischen Anspruch, sondern vor allem den Pep, als Hingucker und Kundenmagnet im Geschäft zu wirken.

Ein buntes, ideenreiches Buch mit vielen, netten Floristikhighlights, mit denen der Selbstbastelkunde teilweise eher überfordert sein dürfte – und deshalb die Ausführung vielleicht eher beim Floristen suchen wird. Von fröhlich bis edel, von Frühjahr bis Herbst – eine bunte Sammlung von floristischen Fernsehideen. Und deshalb ein guter Quell für Sie und ein anregendes Buch für Ihre Kunden.

„Blütenträume für zu Hause“, Thorbecke 2013, geb., 4-farb. Fotos, 144 Seiten; 19,90 Euro, Bestell-Nr. 9507707. (kla)