Grüne Branche

Buchtipp: Neue Präsentationsideen für die Weihnachtszeit

Originelle Warenträger für die Weihnachtszeit, kostengünstig selbst zu fertigen – dafür bietet das nagelneue Bloom’s-Werk „Colourbook Christmas“ jede Menge neuer Ideen. Da hängen Weihnachtsaccessoires an rotborstigen Straßenbesen oder an einem gestrichenen Fahrradreifen. Podeste mit Schokoüberzug locken zum Thema Schokozeit. Und rosa und golden gestrichene Kleiderbügel bilden ein Gerüst für Weihnachtsschmuck. 

Floristin Dany Eschenbüscher und Designerin Marion Bauer gliedern ihre Floristikideen und Warenpräsentationen für Weihnachten in sieben aktuelle Farbthemen: Sie kombinieren „Leidenschaftliches Orange“ mit Rost- und Naturmaterialien und überraschen mit „filigranem“ Pistazien- und Kiwi-Grün. Sehr peppig kommt das Thema „unkompliziertes Bunt“ daher.

Neue Einfälle gibt es auch in verlockendem Schoko-Braun und glanzvollem Apricot, das sich hervorragend mit weihnachtlichem Glitzer kombinieren lässt. Winterliches Türkis zeigt das Buch in einer neuen, sehr kräftigen Variante zum Abheben vom Weihnachtsallerlei – und auch elegantes Grau und Schwarz fehlt nicht, das durchaus auch gestrichene Obstkisten als Warenträger verträgt.

Es sind nicht unbedingt die floristischen Objekte, die in diesem Bloom’s-Buch überzeugen, sondern deren Einbindung in trendige Farbthemen. Wer neue Ideen für die weihnachtliche Warenpräsentation sucht, der wird hier auf jeden Fall fündig – das Buch bietet für jeden Stil Passendes. Eine prima Inspirationsquelle für den grünen und blumigen Facheinzelhandel, mit wenig Text und vielen Fotos.

„Colourbook Christmas“, Bloom’s 2013, geb., 144 Seiten, 4-farbige Fotos; 59,90 Euro, ISBN 9783939868514. (kla)