Grüne Branche

Buchtipp: Rasen in vielen Variationen

„Der Rasen“ – unterhaltsames, anekdotisches Büchlein über eines der liebsten Kundenthemen. Von der Geschichte des Rasens über Rasenlandschaften und -projekte bis hin zur Rasenkunst und Kuriositäten wie Rasen auf Dach oder Schiff. 

Rasen lässt sich betreten, bespielen, beschauen, mähen und künstlerisch bearbeiten. Dabei will er perfekt gepflegt sein, um gestalterisch zur Wirkung zu kommen und als Bodendecke etwa für Fußball, Golf oder andere Sportarten zu dienen.

Mit vielfältigen Gestaltungsbeispielen und Rasengeschichten. Empfehlungen zu Rasenproblemen und Rasenpflege sowie nützliche Adressen runden das Kompendium ab. Ein überraschend informatives Werk, nett aufgemacht, ideal für die Kundenbuchecke.

„Der Rasen“, DVA 2014, geb., 168 S., 4-farb. Fotos; 19,99 Euro, ISBN 978–3–421–03916–3. (kla/ts)