Grüne Branche

Buchtipp: Vitalität von Bäumen beurteilen

, erstellt von

Für eine optimale Baumpflege sind fundierte Kenntnisse der baumbiologischen Grundlagen unerlässlich. So lässt sich zum Beispiel die Vitalität von Bäumen anhand von Kronenmerkmalen beurteilen, wie das Fachbuch „Vitalitätsbeurteilung von Bäumen – Aktueller Stand und Weiterentwicklung“ von Prof. Dr. Andreas Roloff darlegt. Anlässlich der Osnabrücker Baumpflegetage ist es aktuell zum Vorzugspreis zu beziehen.

Das Handbuch „Vitalitätsbeurteilung von Bäumen“ stellt am Beispiel wichtiger, häufiger Baumarten die Kronenentwicklung von Bäumen dar. Foto: Haymarket Media

Handbuch stellt Kronenentwicklung von Bäumen dar

Ziel des Handbuchs „Vitalitätsbeurteilung von Bäumen“ ist es, am Beispiel wichtiger, häufiger Baumarten die Kronenentwicklung von Bäumen darzustellen, eine Vitalitätsbeurteilung anhand von Kronenmerkmalen zu ermöglichen und ausgewählte Aspekte detaillierter darzustellen. Dabei werden Unterschiede in der Kronenentwicklung der behandelten Baumarten mit ihrem biologischen und ökologischen Verhalten verknüpft.

Die vom Autor – Professor Dr. Andreas Roloff ist international be- und anerkannter Baumsachverständiger und Inhaber des Lehrstuhls für Forstbotanik an der TU Dresden in Tharandt – vermittelten Grundlagen, Hintergründe und Methoden zur Vitalitätsbeurteilung von Bäumen in der Stadt, an Straßen, in der Landschaft und im Wald sollen zu einer größeren Sicherheit bei der Baumbeurteilung beitragen.

Eigenes Kapitel über Alterungsprozess und Altersermittlung

Die Berücksichtigung des Baumalters ist wichtig für eine Zustandserfassung, weshalb dem Alterungsprozess und der Altersermittlung in „Vitalitätsbeurteilung von Bäumen“ ein eigenes Kapitel gewidmet wird. Auch die äußeren Symptome der sogenannten Körpersprache von Bäumen (Baumdiagnostik) in der Krone sind für das Verständnis der Vitalität von Bedeutung und werden in dem Fachbuch ausführlich vorgestellt. Die Beurteilung stark eingekürzter Bäume anhand von neuen Regenerationsstufen sowie Ausführungen zur Plastizität von Bäumen und zum Einfluss von Trockenstress runden den Inhalt ab.

Die vorliegende Ausgabe des Fachbuchs, das sich an Baumpfleger, Baumkontrolleure, Baumsachverständige, Dendrologen, Forstwissenschaftler, Biologen und Botaniker richtet, enthält die aktuelle Überarbeitung früherer Publikationen sowie die Anpassung und Erweiterung der Methodik. Dabei bezieht es viele neuere Erkenntnisse und Forschungsergebnisse mit ein.

„Vitalitätsbeurteilung von Bäumen“ für kurze Zeit zum Vorzugspreis

Anlässlich der am 3. und 4. September stattfindenden Osnabrücker Baumpflegetage ist „Vitalitätsbeurteilung von Bäumen – Aktueller Stand und Weiterentwicklung“ für Interessierte vorübergehend zum Vorzugspreis erhältlich. Das 208 Seiten starke Handbuch ist bis einschließlich 8. September 2019 zum vergünstigten Preis von 39,80 Euro (regulärer Preis: 44,80 Euro) zu beziehen. Dieses Angebot gilt ausschließlich bei Bestellung per E-Mail an julia.lubrich(at)haymarket.de mit dem Betreff „Angebot Vitalitätsbeurteilung“.