Grüne Branche

Buchtipps: Pflegeleicht und wunderschön

Eine neue Ästhetik hat in den Staudengarten Einzug gehalten. Sie lässt mehr Wildheit, Naturhaftigkeit und Ungezwungenheit zu und findet ihre Vorbilder in Wiesen, Prärien und Steppen. Zum anderen spiegelt sich diese neue Ästhetik in fast minimalistischen Gärten wider, die mit wenigen Pflanzen arbeiten. Kontraste aus Pflanzenstrukturen und Blattformen, die weit über den Moment des Blühens hinaus den Blick bannen, gehören zu den Attraktionen im neuen Staudengarten - und all dies ist mit geringem Pflegeaufwand möglich.

25 übertragbare Pflanzpläne machen die Umsetzung einfach und sichern den Erfolg schon im ersten Jahr.

Gary Rogers, Ursula Barth, "Der moderne Staudengarten - Ideen für die kreative Gestaltung", Verlag: DVA Architektur, 144 Seiten, Gebundenes Buch mit Schutzumschlag, ca. 200 Farbabbildungen, 2009, 29,95 Euro, Best.-Nr.: 16739.