Grüne Branche

BUGA 2015 Havelregion: schon über 10.000 Dauerkarten verkauft

Der erste Schritt auf dem Weg zu einer gut besuchten Bundesgartenschau 2015 Havelregion: Über 10.000 Dauerkarten wurden in der ersten Rabattstaffel bereits verkauft. Rund 1,5 Millionen Besucher werden insgesamt erwartet.

Die BUGA Havelregion 2015 zieht Groß und Klein an. Foto: BUGA 2015 Havelregion

In den vergangenen Tagen war der Ansturm auf die BUGA-Dauerkarten sehr hoch, denn die erste Rabattstaffel versprach jedem Käufer eine Ermäßigung von 20 Prozent. Diese entfiel am 30. September 2014.

Noch bis Januar 2015 ermäßigte BUGA-Dauerkarten
Während der zweiten Rabattstaffel freuen sich Käufer noch bis Januar 2015 über eine Ermäßigung von zehn Prozent. Die Verkaufsstatistik des Veranstalters zählte bis zum 1. Oktober 2014 um 8 Uhr, 10.135 BUGA-Dauerkarten, 7.227 BUGA-Eintrittskarten und 133 BUGA-Gutscheine.

Derzeit werden BUGA-Dauerkarten, BUGA-Eintrittskarten und BUGA-Gutscheine in die gesamte Bundesrepublik und angrenzende europäische Staaten verkauft. Der am weitesten entfernte Verkauf einer BUGA-Dauerkarte erfolgte bis jetzt nach Italien. 

1,5 Millionen Besucher erwartet
Zur BUGA 2015 in der Havelregion werden 1,5 Millionen Besucher erwartet. Nach Schätzungen werden 1,2 Millionen Gäste eine BUGA-Eintrittskarte erwerben und knapp 30.000 Gäste eine BUGA-Dauerkarte.

Die BUGA-Dauerkarte wird im kommenden Jahr in Durchschnitt knapp zehn mal pro Besitzer genutzt werden. (ts)

Weitere Infos rund um den Kartenvorverkauf der BUGA