Grüne Branche

Buxus im Wert von 14.000 Euro gestohlen

, erstellt von

In der Nacht zum Donnerstag wurden Informationen des european horticulture networks zufolge Buxus sempervirens im Wert von 14.000 Euro aus der Baumschule Didier Hermans in Belgien gestohlen.

Mehr als 750 Buxus-Pflanzen aus belgischer Baumschule gestohlen

Bei der Diebesbeute handelt es sich um 500 wertvolle Buxus sempervirens, Kugel auf Stämmchen, Stammhöhe 50 Zentimeter, Kugel 25 bis 30 Zentimeter. Die Pflanzen sind zwölf Jahre alt und stehen im Topf.

Zusätzlich haben die Einbrecher 250 Buxus sempervirens in Kugelform, 30 Zentimeter, im C7,5 entwendet. Ebenso wurden aus dem Freiland einige Buxus sempervirens-Pflanzen, Ballenware, gestohlen. Es könnte möglich sein, dass die Diebe organisiert arbeiten. Wir bitten den Groß- und Einzelhandel um besondere Aufmerksamkeit.

Buxus sempervirens stolen from nursery

Last night  more than 500 valuable Buxus sempervirens plants, ball on stem; stem height 50cm, ball 25-30cm in C7,5 total value more than 14.000 Euro, have been  stolen from the indoor container nursery of the well known Buxus grower Didier Hermans from Belgium.

the thieves also stole 250 Buxus sempervirens balls , 30cm  in C7,5 and also from the field some Buxus sempervirens plants with rootballs. We would appreciate if the wholesale and retail trade could keep an eye on this topic.