Grüne Branche

Champions und Winterrose: neues in der Red Fox Poinsettien-Palette

Prima Vera’ und ‘Prima Donna’ heißen die beiden Neuheiten in Dümmens Poinsettien-Kategorie „Red Fox Special Red“. Bei der als „Red Fox Families“ bezeichneten Kategorie sind ‘Champion White’ und ‘Scandic Pink’ mit dem Neuheiten-Hinweis versehen. Unter den „Red Fox Specialties“ tauchen drei Neue auf: ‘Glacé Early’, ‘Amaris Pink’ und ‘Amaris Hot Pink’.

Laut des Poinsettien-Kataloges 2014 der Dümmen Group sind die Sorten der Serie „Prima“ mittelstark wachsende Poinsettien mit mittelgroßen Brakteen auf einer Höhe. Zur neuen ‘Prima Vera’ wurde herausgestellt: attraktiv leuchtendes Rot, spitze, mittelgroße Brakteen, gut ausgeprägte Cyathien.

Bei der ebenfalls roten ‘Prima Donna’ sind es mittelgroße, rundliche Brakteen; zu dieser Sorte wurde auch die Haltbarkeit der Cyathien betont. Beide Sorten haben acht Wochen Reaktionszeit. Sie wachsen etwas kompakter als die bekannte ‘Prima Red’. Die neuen Sorten der Serie „Prima“ waren unter den Nummern 1301 und 1302 im Testanbau.

‘Champion White’ ist nach Red, Fire und Hot Pink die vierte Farbe in der Serie „Champion“. Es sind 7,5-Wochen-Sorten mit glatten, aber gezackten und damit eichenlaubförmigen Brakteen. Das Wuchsverhalten wurde als mittelkräftig gekennzeichnet (vier Punkte in der Wuchs-Skala von 1 = kompakt bis 5 = kräftig).

‘Scandic Pink’ mit ihren pinkfarbenen Brakteen ergänzt die jetzt auf drei Sorten angewachsene Serie „Scandic“. Wie bei der leuchtend roten ‘Scandic Early’ beträgt die Reaktionszeit acht Wochen. Aufgrund der eher kleinen Brakteen eignen sich die „Scandic“ außer für die Normalgrößen auch zur Kultur von Mini-Poinsettien.

‘Glacé Early’ ist wie die im Jahr zuvor neu vorgestellte ‘Glacé’ ein Weihnachtsstern mit glatten, weißen Brakteen. Den Unterschied macht – wie schon der Name andeutet – die Kulturdauer aus. Die neue ‘Glacé Early’ hat eine Reaktionszeit von nur 7,5 Wochen, während es bei der Sorte ‘Glacé’ neun Wochen sind. Außerdem sind die Blätter dunkler als bei ‘Glacé’. Was den Wuchs angeht, so ist ‘Glacé Early’ als mittelkräftig (vier Punkte), ‘Glacé’ dagegen als mittel (drei Punkte) eingestuft.

Mit ‘Amaris Hot Pink’ und ‘Amaris Pink’ machen zwei neue Sorten aufgrund der kleinen, gezackten, pinkfarbenen Brakteen sowie der deutlich herausragenden, vielen Cyathien von sich reden. Es handelt sich um Acht-Wochen-Sorten mit mittlerer Wuchsstärke und dunkelgrünem Laub. Laut der Firmenangabe sind die ‘Amaris Pink’ und ‘Amaris Hot Pink’ auch für die Mini-Poinsettien-Kultur geeignet.

Neben den Sorten von Dümmens Marke Red Fox finden sich im betreffenden Katalog aus Rheinberg nun auch Poinsettien-Sorten von Ecke aus Kalifornien. Dies betrifft folgende spezielle Sorten:

  • ‘Ice Punch’ als Acht-Wochen-Sorte mit rot-rosa Brakteen (rosa Mitte, umgeben von einem breiten roten Rand) und mittelkräftigem Wuchs;
  • ‘Primero Glitter’ als 7,5-Wochen-Sorte mit rot-weiß gesprenkelten Brakteen und mittlerer Wuchsstärke;
  • ‘Jester Red’ mit roten, stark gezackten Brakteen, 7,5 Wochen Reaktionszeit und kompaktem Wuchs;
  • ‘Winter Rose Early Red’ mit ungewöhnlich gewellten Brakteen sowie fast kugeliger Brakteenform, acht Wochen Reaktionszeit und kompaktem Wuchs. (eh)