Grüne Branche

Cleopatra & Co.: aktuelle Neuheiten bei den Magical Four Seasons

Cleopatra und Schwarzer Opal, Tagträume, Schneebälle und Rote Harlekins: „Ende 2014 werden wir viele neue Hortensien einführen“, teilt die Kolster B.V. mit. Im Kreis der Gehölzzüchtungen des in Boskoop ansässigen niederländischen Unternehmens spielen Hortensien eine wichtige Rolle. 

Erwähnt wurden die folgenden Neuheiten:

  • 10–005–02 = Hydrangea macrophylla ‘Magical Cleopatra’,
  • Kooi1 = Hydrangea macrophylla ‘Magical Green Waves’,
  • Moha 2 = Hydrangea macrophylla ‘Magical Daydream’,
  • Greev5 = Hydrangea macrophylla ‘Magical Snowball IP’,
  • 07–036–05 = Hydrangea macrophylla ‘Magical Aquarelle’,
  • Black Opal = Hydrangea macrophylla ‘Black Opal’,
  • Bride = Hydrangea macrophylla ‘Magical Bride’,
  • Red Harlequin = Hydrangea macrophylla ‘Magical Red Harlequin’,
  • RevolutionX5 = Hydrangea macrophylla ‘Magical Revolution X5’.

Die neuen Hortensiensorten hätten beispielsweise Blütenblätter mit einem dunklen Rand (sogenannte Picoté-Hydrangea) oder schwarzen Stielen, neue Farben und besondere Verfärbung, längere Stiele, kräftiger Habitus.

Zu den Sorten, die von Kolster für 2014 auf den Markt gebracht wurden, zählt Hydrangea macrophylla ‘Magical Greenfire’. Diese Sorte war bei der Plantarium 2013 in Boskoop mit einer Goldmedaille ausgezeichnet worden. Sie bildet rot-grüne Blütenbälle. Die etwa einen Meter hohen Pflanzen sind sehr dicht mit Blütenständen bedeckt, weshalb die Blätter kaum zu sehen sind. Blütezeit: Juli bis September. Zum Herbst färben sich die Blütenstände grün. Aus der Magical-Serie waren außerdem ‘Magical Galaxy’ (dunkelrosa/grüne Blüten) und ‘Magical Rubyred (dunkelrot, im Verblühen weinrot).

Zu den Merkmalen der Magical Four Seasons-Hortensien zählt die Farbenvielfalt. Die betreffenden Pflanzen gelten auch als robust sowie unanfällig für Witterungsbedingungen. Über mehrere Monate bleiben die großen Blütenstände ein Blickfang auf Terrassen. Angeboten werden die Magical Four Seasons-Hortensien entsprechenden Verkaufsstätten unter anderem in Fünf- und Zehn-Liter-Töpfen, auch in 3,5-Liter-Töpfen. Erkennungsmerkmal sind auch die blauen, bedruckten Töpfe. (eh)