Grüne Branche

Clusterstudie Gartenbau startet

Das erste Gespräch zur künftigen Darstellung des Gartenbau-Clusters fand am 2. März am Zentrum für Betriebswirtschaft im Gartenbau (ZBG) in Hannover statt. Gemeinsam mit dem Johann Heinrich von Thünen-Institut, Bundesinstitut für Ländliche Räume, Wald und Fischerei (vTI) erhielt das ZBG vom Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV) den Auftrag, die „Wertschöpfungsstudie Cluster Gartenbau“ durchzuführen.

Es tagte jetzt eine Expertengruppe – bestehend aus Vertretern von Berufsstand, Wissenschaft, Beratung und Zulieferindustrie, um Inhalte und Strukturen der Studie zu sondieren.