Grüne Branche

Colour your Life Award IPM 2013

Internationaler Wettbewerb - Einsendeschluss 01. Dezember 2012
Anlässlich des 30. Geburtstages der IPM hatte die Messe Essen 2012 mit der Plant Publicity Holland den ersten Internationalen Colour your Life Award durchgeführt. Auf Basis des großen Erfolges und Zuspruchs aus vielen Austellerländern legt die Messe Essen den Award auch 2013 wieder auf: Gemeinsam mit dem Blumenbüro Holland, das ab 2013 die Kampagne Colour your Life in Europa steuert, organisiert die Messe Essen zur IPM 2013 den Internationalen Wettbewerb „Colour your Life Award IPM 2013“. Alle Aussteller von Gehölzen und Stauden sind ab sofort eingeladen, sich bis zum 01. Dezember 2012 mit ihren Favoriten zu bewerben.

Auf der Website der Messe www.ipm-essen.de und hier im Downloadbereich stehen das Bewerbungsformular und weitergehende Informationen zur Verfügung. Nicht Neuheiten oder „nur“ schöne Pflanzen sind gesucht – beim Colour your Life Award IPM 2013 geht es um die Herausstellung des Mehrwerts von Pflanzen. Baumschuler und Fachverkäufer in Gartencentern kennen den Mehrwert ihrer Pflanzen oft so gut, dass sie ihn gar nicht erwährenswert finden. Schade, wenn sie ihn nicht für die Beratung und Verkaufsförderung einsetzen und Gartenbesitzer über die Besonderheiten oder die Geschichte ihrer Pflanzen informieren!

Konzepte sind gefragt

Es lohnt, wenn sich Handel und Produktion die Frage nach der Attraktivität der Pflanzen aus Sicht der Kunden stellen und dabei mehr Aspekte als nur Blütenfarbe oder Herbstlaub berücksichtigen. Insofern zeigt der Wettbewerb nur „die Spitze eines Eisbergs“ und will die Branche dafür gewinnen, den Mehrwert von Pflanzen zu verdeutlichen und diesen als zusätzliches Verkaufsargument zu nutzen. Welche Geschichte, welcher Zusatznutzen oder auch welche spezielle Leistung machen eine Pflanze besonders interessant? Wie wird diese Botschaft zur Vermarktung genutzt? Immer mehr Baumschulen und Fachbetriebe im Einzelhandel entwickeln spezielle Marketingkonzepte für bestimmte Produktlinien. Diese gilt es zu betonen und bekannt zu machen.

Zur IPM 2013 werden alle nominierten Pflanzen auf einer gemeinsamen Ausstellungsfläche präsentiert. Die Messebesucher können dort drei Tage lang ihre Wahl treffen. Am Donnerstag, 24. Januar 2013, wird dann zusätzlich das Votum der Jury fallen. Die Jury besteht aus deutschen und internationalen Fachleuten und Journalisten. Der Sieger kann sich auf große Publizität einstellen – in Fach- und Publikumsmedien wird über seine Pflanze berichtet, es wird ein Kurzfilm produziert, der bundesweit im Privatfernsehen und über youtube online gezeigt wird. Auf der Website zur Kampagne steht der Beitrag über den „SwingTree“, Gewinner des Award 2012; www.youtube.com.


Die Teilnahme ist kostenlos! Einsendeschluss: 01. Dezember 2012.


Mehr unter www.ipm-essen.de