Container sicher transportieren

Veröffentlichungsdatum:

Werden in einem Transporter mit dem Radstand 3 550 Millimeter CC-Container transportiert, so kommt es häufig zu Eigenbewegungen der Container und in deren Gefolge zu Beschädigungen an den Wänden des Transporters und auch zum Verlust von Ware. Gärtnermeister Horst Carl, der in Ermstedt bei Erfurt auf 7,5 Hektar eine Gärtnerei sowie eine Baumschule betreibt, ärgerte sich schon lange über dieses Problem. Er konstruierte aus diesem Grund eine Vorrichtung, mit der vier CC-Container (beziehungsweise sechs Container bei einem Radstand von 4 025 Millimeter) unverrückbar auf dem Boden des Transporters fixiert werden. Die Container gelangen über mobile Aluminium-Auffahrschienen in den Transporter und werden dort auf Laufschienen befestigt und durch Feststellriegel arretiert. Interessenten können den Umbau ihrer Transporter über die Gärtnerei Horst Carl in Auftrag geben (99192 Ermstedt, Tel.: 0172-3 64 93 06, Fax: 03 62 08-7 79 07), oder dort die Bauunterlagen für das patentierte System anfordern.

Cookie-Popup anzeigen