Grüne Branche

Cyclamen: Maxis mit besonderen Blüten

Die Stadt Fréjus liegt im Südosten Frankreichs, direkt am Mittelmeer. Auf ihrem Wappen prangen das weiße Kreuz auf rotem Grund sowie drei goldene Lilien auf blauem Grund. Vielleicht werden die Lilien irgendwann durch Alpenveilchen ersetzt. Jedenfalls ist mit Morel Diffusion eines der führenden Cyclamen-Züchtungshäuser in Fréjus ansässig.

Halios 2560 Curly Geflammte Mischung, zusammengesetzt aus Violett geflammt, Fuchsia geflammt, Magenta geflammt und Lachs geflammt. Foto: Morel

Das derzeitige Cyclamen-Sortenspektrum Morels setzt sich aus den Mini-Cyclamen Smartiz und Metis, den Midi-Cyclamen Tianis und Premium, den Latinia als Übergang von Midi zu Maxi sowie den großblumigen Maxi-Cylamen, Serie Halios, zusammen. Die Neuheiten aus dem Kreis der Smartiz, Metis und Tianis haben ihren Auftritt an anderer Stelle dieser Sortengalerie-Ausgabe.

Doch auch bei der Halios dreht sich das Neuheitenkarussell weiter. Vier der neun Cyclamen-Neuheiten 2014/15 von Morel ergänzen die Halios-Palette. Dies betrifft drei neue Einzelfarben (‘Halios 2145 Lachs geflammt’, ‘Halios 2396 Fantasia Dunkel Violett Decora’, ‘Halios 2381 Fantasia Magenta Decora’), ferner eine neue Mischung namens Halios 2560 Curly Geflammte Mischung.

Saumon flammé – so lautet die französische Bezeichnung für Lachs geflammt. Diese Farbsorte ergänzt die jetzt aus Violett, Magenta und Lachsrosa bestehende Palette der Halios mit geflammten Blüten.

Laut Firmenangabe ist ‘Halios 2145 Lachs geflammt’ eine „volumenreiche“ und kompakt wachsende Sorte. Diese Sorte eigne sich besonders, um große Solitärpflanzen für Absatz im Herbst und Winter zu kultivieren. Für die jetzt 13 Sorten der Serie Halios empfiehlt Morel den Anbau in 14er- bis 21er-Töpfen. Die Halios benötigen 31 bis 34 Wochen von der Aussaat bis zum Verkauf als blühende Topfpflanzen.

Neben den normalen Halios gibt es sieben Sonder- oder Unterserien:

  • Halios Fantasia mit weißen Blütenrändern, derzeit fünf Farbsorten, Kultur in 12er- bis 17er-Töpfen, 33 bis 34 Wochen Kulturdauer;
  • Halios Victoria, meist mit gekräuselten und speziell gefärbten Blütenrändern, derzeit zwei Farbsorten, ein Teil der Pflanzen hat Standardblumen, 30 bis 32 Wochen Kulturdauer;
  • Halios HD (High Density), Variante mit dichten Blütenständen, vor allem für Verkauf blühender Pflanzen im Herbst, im Angebot 2014/15 sind 15 Farbsorten dieser Unterserie genannt, Kultur in 12er- bis 17er-Töpfen;
  • Halios Blush (Mischung aus zwei Sorten mit hellen Blüten und silbrigen Blättern) sowie Halios Decora, ebenso mit silbrigen Blättern, ergänzt um die zunächst aus ‘Halios 2396 Fantasia Dunkel Violett Decora’ und ‘Halios 2381 Fantasia Magenta Decora’ bestehende neue Variante Halios Fantasia Decora;
  • Halios Curly mit gefransten Blüten, zwölf Farbsorten, Kultur in 14er- bis 22er-Töpfen; die neue Entwicklung in dieser Unterserie ist die Mischung Halios 2560 Curly Geflammte Mischung. (eh)