Grüne Branche

Dehner gibt Baumarkt in Rain auf

Die inhabergeführte Gartencenter-Kette Dehner (Rain) bestätigt Medienberichte, nach denen das Unternehmen den Dehner-Baumarkt im Blumenpark Rain aufgegeben hat. Die Abteilung wurde zum 20. Dezember 2008 nach sieben Jahren geschlossen, bestätigt Jürgen Füssl, Geschäftsbereichsleiter Hartware. Die Fläche werde an Einzelhandelsunternehmen vergeben. Nicht in diesem Zusammenhang steht, dass Dehner vor Weihnachten ein Indoor- und Kleinmöbelprogramm im Gartencenter anbot, darunter Esstisch und Stühle, Spiegel und Hocker. Das Kleinmöbel-Sortiment wurde, wie eine Nachfrage bei Dehner ergab, als Test zum Weihnachtsgeschäft 2008 aufgenommen. An einen Ausbau des Sortiments im Gartencenter sei nicht gedacht. Vielmehr würden die Kleinmöbel nur zu bestimmten Themenaufbauten punktuell eingelistet, so Füssl.