Grüne Branche

Der neue TASPO GaLaBauReport: Freiraumelemente und Spielplatzbau

Worauf kommt es bei der Auswahl von Spielplatzgeräten an und wie läuft es auf Rollsportflächen rund und leise? Das sind nur zwei Fragen, die der neue TASPO GaLaBauReport in seinem Schwerpunktthema Freiraumelemente beantwortet. 

Der neue TASPO GaLaBauReport November 2014

Unter anderem verrät Klaus Werk, Abteilungsleiter Hochbau des Stadtbetriebs Reinstetten, im Interview, auf welche Details er bei Spielgeräten besonders achtet. Daneben beschreibt der freie Landschaftsarchitekt Ralf Maier, was bei der Planung, Pflege und Instandhaltung von Rollsportflächen zu beachten ist und ein Spielplatzprüfer gibt Auskunft, welche Anforderungen Außenspielgeräte für Kitas mit Kindern unter drei Jahren (U3) erfüllen müssen.

Des Weiteren befasst sich der neue TASPO GaLaBauReport ausführlich mit dem Thema Grünflächenpflege. Und in der umfangreichen Messenachlese zur GaLaBau 2014 in Nürnberg stellen wir unter anderem Staudenmischungen für Kommune und GaLaBau, emissionsfreie Akkustampfer, Drainage-Rinnen für den Schwerlastbereich sowie Produkte und Maßnahmen, mit denen dem Wurzeleinwuchs in Kanalrohrsysteme wirksam vorgebeugt werden kann.

Außerdem finden Sie wieder Neues aus der Industrie und von den Verbänden im neuen TASPO GaLaBauReport, der zusammen mit der TASPO 45/2014 am 7. November erschienen ist. (ts)