Grüne Branche

Deutsche Baumschule Ausgabe 02.2006

Spezial: IPM 2006
Internationaler Marktplatz für Gehölze und Stauden

Anerkannt als weltweite Leitmesse rund um die „grüne Branche“ geht die Internationale  Pflanzenmesse (IPM) 2006 an den Start. Rund 1400 Aussteller aus 41 Nationen bieten einen weltweiten Marktüberblick zu Produktion, Handel und Vermarktung. Wir laden Sie mit dieser Ausgabe im Vorfeld wieder zu umfangreicher Information, insbesondere über Neuheiten und Besonderheiten ein. Trends und Entwicklungen zeigen sich nicht nur in diesem Messerundgang „vorab“, sondern auch in weiteren Fachinformationen in diesem Heft, insbesondere mit den „Gehölztrends 2006“ – eine Orientierungshilfe für Produktion und Handel. Die IPM bietet sich vom 2. bis 5.Februar an, Überlegungen zum Sortiment zu überprüfen, sich neue Anregungen zu holen und weitere Kontakte zu knüpfen.

 

Spezial

IPM 2006 – Plattform für internationale Geschäftskontakte
Veranstaltungen im Überblick
ZVG-Infocenter Gartenbau – jede Menge Information
Länder, Gehölze, Obst, Stauden, Einzelhandel, Töpfe, Substrate, Dünger, Technik

 

Forum

Aktuell:
BdB-Wintertagung: Aufbruchstimmung spürbar
Wechsel im Präsidium
Ungelöste Probleme drücken weiterhin
Ausschüsse: „Packen wir es an“
Es geht voran...
„Abfedern mit Aushilfskräften“
Olba - daran ist der Teamgeist ablesbar

Trends 2006:
Thema Asian Flair
Dufte Romantik
Topfparade
Villa Kunterbunt
Neuheiten-Kollektion

 

Handel

Stauden:
Auswahl aus dem Sortenpool - Hilfe im Verkauf

Europa:
Abnehmer Nummer 1 ist Frankreich (Belgische Baumschulwirtschaft)
Baumschule Prenor in Ungarn: 60 Prozent gehen in den Export
Baumschulen in Polen: Spezialisten rund um Warschau

 

Produktion

Versuche:
Erste Versuchsergebnisse mit dem Frostschutzgewebe Agrocover

Düngung:
Die Crux mit der Carbonathärte

Pflanzenschutz:
(Jung)pflanzenhandel aus der Sicht der Pflanzenquarantäne