Grüne Branche

Deutsche Baumschule Ausgabe 02.2011

Bereits in den vergangenen Jahren hatte der Ausschuss Jungpflanzen auf der BdB-Wintertagung über immer kleiner werdende Bestellmengen einzelner Sorten berichtet. Doch zur gleichen Zeit ist immer stärker Sortimentsvielfalt gefragt. Dieser Trend setzt sich fort. Ihm zu begegnen, ist in betriebswirtschaftlicher Hinsicht nicht einfach. Kooperationen könnten für die Produktion und in Folge dazu dem Handel die Lösung sein. – Welche Fragen speziell im Forstbereich aktuell sind und die Produzenten beschäftigen, macht der VDF in verschiedenen Beiträgen deutlich. Und ein Besuch bei Forstbaumschulen in den Niederlanden gibt manch interessanten Einblick in Anzuchtverfahren und Technik. – Unser Jungpflanzenschwerpunkt in diesem Heft hat die verschiedensten Aspekte zu bieten.

Titelthema

  • Produzenten blicken mit Optimismus aufs Frühjahr
  •  Zwei große „Baustellen“ gilt es anzupacken 
  •  Gebietsheimische Gehölze: Noch viel Klärungsbedarf 
  •  „Forstbaumschulen gut gerüstet“ 
  •  Forst- und Heckenjungpflanzen bleiben Zunderts Nummer 1 
  •  Millionen Sämlinge 
  •  „Behandelt keimt’s sich leichter

Forum

aktuell:

  • Neuer Börsenplatz in Kirchheim/Teck 
  •  ZAV will Betrieb weiter begleiten (Saisonkräfte) 
  •  Einführung von RFID an CCs startete 
  •  Perspektiven für den deutschen Gartenbau – zweiter Zukunftskongress 2013 
  •  BdB-Wintertagung in Goslar: „Agieren“ lautete das Credo 
  •  Nach schwierigen Verhandlungen einige Kompromisse erreicht (Umsetzung BNatschG) 
  •  Resolution verabschiedet
  •  Das Anerkennungsverfahren wird erneuert 
  •  JKI forscht auch an Phytophtora 
  •  Auf der Suche nach Nischen individuelles Potenzial nutzen

Betriebswirtschaft:

  • Verringern Sie Ihre Steuervorauszahlungen! 
  • Die neuen (Geschäfts-) Ziele wirklich erreichen


Handel

  • Trichterfragen führen zum Ziel (Kundenberatung)
  • Pflanzenliste: Colour your Life 2011 
  • Zierlauch – Allium bringt vielseitige Charakterköpfe hervor 
  • Helleborus – die Staude des Winters 
  • Tipps zur Pflanzenschutzberatung im Endverkauf 
  • Bodendecker im Portät: Epimedium perralderianum 
  • „ Wie’s die Alten sungen, so zwitschern’s auch die Jungen“ 
  • Säulen- und Zwergäpfel: Sichtung erforderlich