Grüne Branche

Deutsche Baumschule Ausgabe 08.2002

In Ausgabe 08/2002 konnten Sie unter anderem dies finden:

 

  • Schwieriges Recht
    Bunt ist traditionell das Sommer-Programm der Verbandstagung. Schwere Informationskost schloss das nicht aus. Mit Aktivierungserlass, neuem Schuldrecht und Allgemeinen Geschäftsbedingungen hatte sich der Auschuss Wirtschaftspolitik und Steuern auseinanderzusetzen. So manchen Tipp bot „Berichterstatter“ D. Rolf Kolb, der den Ausschuss leitet.
  • Plantarium feiert 20jähriges
    „Plants, (y)our business“ – „Pflanzen sind euer und unser Geschäft“, lautete das diesjährige Motto der internationalen Baumschulmesse im niederländischen Boskoop. Von 1 600 zu 14 000 Fachbesuchern reicht die 20-jährige Entwicklung, von 1 200 auf 15 500 Quadratmeter wuchs die Ausstellungsfläche. Mehr Übersicht will die Messe dieses Jahr bieten. Sie stellt sich neu gegliedert vor.
  • Olba – Im Norden geht‘s international zu
    Vom 8. bis zum 10. August präsentiert die Olba – Internationale Norddeutsche Pflanzen-Ordermesse Neues im Gehölz- und Staudensortiment. Die Mixtur der ausstellenden Bereiche, Regionen und Nationen stellt sich in diesem Jahr noch bunter dar. Highlights unter den Pflanzen ebenso wie bei Marketing und Absatz finden erstmals als „Favouriten“ einen herausragenden Platz.
  • Von Düsen und Spritzen
    Um Band- und Gebläsespritzen im Vergleich, eingesetzt bei Pflanzenschutzmaßnahmen in Alleebaumkulturen, ging es bei einer Maschinenvorführung in Schleswig-Holstein. Eine kostspielige Maschinenausstattung ist bei dem Kulturumfang nicht drin. Liebgard Jennerich hat sich die technischen Möglichkeiten für Insektizid- und Fungizidausbringung in den Kronen angesehen.
  • Thuja-Splintkäfer breitet sich aus
    Er marschiert nicht nur nordwärts, sondern auch sein Wirtpflanzenkreis vergrößert sich: Der Thuja - Splintkäfer. Er war‘s: Auf der Bundesgartenschau in Potsdam 2001 fielen Wacholder-Pflanzen mit verfärbten Trieben auf. Der Thuja- oder Wacholdersplintkäfer breitet sich zunehmend in Mitteleuropa aus. Symptome, mit denen er sich verrät, und Gegenmaßnahmen, die dem Käfer den Garaus machen.