Grüne Branche

Deutsche Baumschule Ausgabe 11.2002

Obstgehölze bilden den Schwerpunkt in der November-Ausgabe der Deutschen Baumschule. Darin:

 

  • Exotenfrüchtchen aus Italien
    Einen Überblick über das aktuelle Angebotssprektrum von Obstgehölzen verschafften wir uns auf der italienischen Fachmesse Flormart/Miflor. Aufgefallen ist (auch) hier ein Trend zum Zwerg.
  • Privates Obst sucht eine Lobby
    Wie lässt sich der Markt für Obstgehölze für den Privatgarten wiederbeleben? Was liegt im Argen? Darüber sprachen wir mit Gunter Herr, Meckenheim, der den Verkauf von Obstgehölzen an Privatleute unterstützen möchte.
  • Den Trend früh erkannt: Blaubeeren
    Bereits vor einigen Jahren hat die Baumschule Heinz Clasen in Tangstedt mit dem Trend zur Blaubeere gerechnet. Inzwischen hat er ein umfangreiches Sortiment aufgebaut und kann in großen Stückzahlen liefern.

 

Außerdem:


  • Die grüne Kugel steckt voller Ideen
    Flexibilität ist das Leitmotiv von der „Grünen Kugel“ - Lescow´s Pflanzenwelt im schleswig-holsteinischen Bokholt-Hanredder. Seit drei Jahren ist der Endverkaufsbetrieb am Markt und setzt auf stimmungsvollen Erlebniseinkauf. Dafür lassen sich Gebäude, Inneneinrichtung und Außenflächen im Handumdrehen umgestalten.
  • Pflanzenschätze in Madeiras Gärten
    Blumen im Überfluss - der Ruf als „Blumeninsel“ eilt Madeira schon voraus. Allerdings verdankt sie ihren Blütenreichtum vor allem den öffentlichen und privaten Gärten. Ein Besuch lohnt sich, auch im Botanischen Garten mit über 2 000 Pflanzenarten aus der ganzen Welt.
  • Blattfleckenpilze an Laubgehölzen
    Braune Flecken auf Blättern können verschiedene Ursachen haben - die weitaus häufigste sind Schadpilze. Die erste Bekämpfungsmaßnahme bei sommergrünen Gehölzen ist, das infizierte Falllaub aus dem Bestand zu entfernen. Auch eine direkte Bekämpfung mit Fungiziden ist möglich.