Grüne Branche

Deutsche Baumschule Ausgabe 12/ 2011

Märkte verändern sich und mit ihnen verändern sich die Anforderungen an die Menschen, die Produktionsmethoden, die Werkzeuge – und natürlich auch an die Medien. Vieles wandelt sich in kleinen Schritten. Mit der Zeit kommen neue Aufgaben hinzu, für die der richtige Platz erst gefunden werden muss. Dann gilt es, neu zu ordnen. Das ist im Betrieb so – und bei Zeitschriften nicht anders. Auch wir haben deshalb innegehalten, geschaut, was sich Neues entwickelt hat, haben uns mit den Rubriken beschäftigt, damit Sie als Leser sich schneller und einfacher zurechtfinden können. Wie im Betrieb so haben wir auch in unserer Zeitschrift jedoch nicht gleich alles „über Bord geworfen“, manches wurde nur leicht überarbeitet, farblich angepasst oder stärker herausgestellt.

Die Deutsche Baumschule erscheint in der Druckausgabe in einem neuen Gewand, mit lesefreundlicherer Schrift, einer klaren Rubrikführung und neuer, attraktiver Farbgestaltung. Die für den Berufsstand relevanten Informationen bieten wir Ihnen weiter in den gewohnten Rubriken Handel und Produktion an. Neue Sorten, interessante Gehölze und Stauden saßen bislang bisweilen „zwischen den Stühlen“. Ob Neuzüchtung, Sichtungsergebnisse, Pflanzenporträts – diese für Handel wie Produktion wichtigen Informationen finden Sie zukünftig in einer eigenen Rubrik: Sortimente. Berichte über Kollegen und den Markt werden weiterhin speziell verpackt und Themen gebündelt.

Beim vorgezogenen Frühjahrsputz haben wir am alten Titel nicht gerüttelt – Tradition darf auch im bald 64. Jahrgang ihren Platz haben. International war die Deutsche Baumschule seit jeher aufgestellt und die internationale Baumschulwirtschaft wird auch zukünftig ein Kernpunkt bleiben. So hoffen wir, dass Sie sich nun in unserer neu geordneten Zeitschrift gut zurechtfinden, und natürlich gilt: Wenn Sie sich dieses oder jenes anders wünschen, sprechen Sie uns einfach an. Ein gutes Miteinander im neuen Jahr 2012 wünscht Ihnen privat und im Betrieb,
Ihre Redaktion Deutsche Baumschule


Aktuell

  • Pflanzenkenntnisse sind wichtig
  • ADR tagte in Sangershausen
  • Internationaler Tag der Pflanze
  • Baum des Jahres 2012
  • „Entschädigung regeln“
  • Kreativ und kundenorientiert
  • Aus Unwissenheit Tausende von Euro verschenken?
  • Eine Kulturlandschaft stellt sich vor


Handel

  • Colour your Life 2012
  • Keine Sippenhaft für Knöteriche
  • Pflanzenschutztipps für die Beratung im Endverkauf
  • 3. Gartenausstellung „Orticolario“ am Comer See
  • Erfolgreiche Groot Groen Plus in Zundert

 
Sortiment

  • Fünf neue ADR-Rosen 2011
  • Bodendecker im Portrait: Persicaria affinis
  • Niwaki Bizarre Gartenpflanzen


Produktion

  • Zum Einsatz von Holzfasern in Containersubstraten
  • Technik auf der Groot Groen Plus
  • An raffinierter Technik wird geforscht
  • Neuer Obstschädling in der Schweiz entdeckt