Grüne Branche

Deutsche Baumschule Ausgabe Februar 2016

Rosen: mit Züchtern im Gespräch
Zu viel Ware, zu geringe Preise – so waren auf der diesjährigen IPM in Essen die Kommentare zum Rosenmarkt. Wie die Gespräche mit verschiedenen Rosenzüchtern zeigen, häufen sich die Überlegungen, wie sich der Wert der Rose sichern lässt. Es geht um Marktnischen, aber auch um grundsätzliche Verbraucherwünsche an die Rose wie Duft und Gesundheit. Zudem müsse an dem Image der Rosen gearbeitet werden, sie gelte vielen Verbrauchern als kompliziert.

Titelthema

  • Wie gelingt der Werterhalt der Rose?

Aktuell

  • IPM ohne BKN, aber mit Meilland
  • Konferenz Zukunftsstadt
  • Handbuch zur ALB-Bekämpfung
  • Geplant: Fusion von BdB-Landesverbänden
  • EIP-Projekte starten durch – Zukunftsstrategien für den Gartenbau in Schleswig-Holstein
  • Gemeinsam handeln – Wintertagung der BdB-Landesverbände Sachsen und Thüringen
  • Aktuelles Steuerrecht mit einigen Überraschungen


Sortimente

  • Sumpf-Porst erfüllt kein Heilsversprechen für Bienen
  • Bodendecker im Porträt: Carex plantaginea


Handel

  • Trends im Jahr 2016
  • IPM 2016: Positive Stimmung
  • IPM-Neuheitenschaufenster: Zwei Gehölze holten Preise
  • Hochzeits-Hortensie siegt im Wettbewerb
  • Duftende Teehybride/Neue Schmucklilie aus England/FitzGerald: Neue Everlite
  • Knallige Akzente im Frühling
  • Blaue Kaskade als immergrüner Bodendecker
  • Obst – wohin führt der Weg?
  • BrazelBerries®: Nummer 1 im Neuheitenschaufenster
  • Mit dezenter Eleganz ins rechte Licht gerückt: Passende Pflanzgefäße für Gehölze
  • Zusatzsortiment: Einfach nur wohlfühlen
  • Staudenbetriebe auf der IPM: Einzelhandel als Partner


Produktion

  • Dünger für den Topftermin im zeitigen Frühjahr
  • „Tip Burning“ bei 'Ellwoodii'
  • Neue Produkte für die Bewässerung
  • Auf Bicarbonate im Gießwasser achten
  • NL: Gartencenter fordern nachhaltigen Pflanzenschutz