Grüne Branche

Deutschland „top“ bei Gartenausstattung

, erstellt von

Deutsche möchten es sich im Garten, auf Balkon und Terrasse besonders gemütlich machen. Und so geben die Verbraucher für Gartenausstattung hierzulande das meiste Geld aus. Zu diesem Ergebnis kommt der Management Report Konsumausgaben, der von der Messe Frankfurt in Auftrag gegeben wurde.

Rund 60 Prozent der Umsätze im Bereich Garten-Ausstattung entfallen auf Gartenmöbel. Foto: homepepper Fotolia

IFH analysiert EU-Märkte für Gartenausstattung

Die Analyse der EU-Märkte, angelegt auf die Jahre 2010 bis 2015, hat das Institut für Handelsforschung Köln durchgeführt. Der Studien nach wurden rund 40 Prozent der in Deutschland erwirtschafteten Umsätze (Gesamt 2,088 Milliarden Euro) im Bereich Garten-Deko für Ausstattung ausgegeben.

Im EU-Schnitt hingegen entfallen rund 77 Prozent auf Outdoor-Mobiliar und nur 23 Prozent auf Gartenausstattung. Dem Segment Gartenausstattung gehören Dekorationsartikel, Blumentöpfe oder Gartenkeramik an. Der Rest der Umsätze entfiel auf Garten- und Balkonmöbel.

Insgesamt schrumpfte der Markt für Garten-Deko und –Ausstattung 2015 im Vergleich zu 2010 um 4,4 Prozent.