Grüne Branche

Die neue TASPO BaumZeitung: Wenn Menschen den Bäumen aufs Dach steigen

, erstellt von

Baumhotels, Hochseil- und Klettergärten: Menschen wollen hoch hinaus. Doch was bedeutet die Eroberung der Baumkronen für die Bäume selbst? Dieser Frage geht die Juni-Ausgabe der TASPO BaumZeitung nach.

Installationen in Bäumen sind ein Thema in der Juni-Ausgabe der TASPO BaumZeitung. Cover: Haymarket Media

Irreparable Schäden vermeiden

Wie man diesen neuen Freizeittrends einerseits gerecht werden und gleichzeitig die Bäume schützen kann, darüber diskutierte die Sachverständigengemeinschaft Baumstatik bei ihrem Workshop im elsässischen Urmatt. Unstrittig ist, dass Installationen in Bäumen Fremdkörper sind. Doch irreparable Schäden lassen sich vermeiden, wie unsere Autorin Martina Lachenmaier darlegt.

In unserer Rubrik „Baumreise“ haben wir uns dieses Mal in den mystischen Paterzeller Eibenwald begeben. Mit rund 2.300 zum Teil sehr alten Eiben auf einer Fläche von 87,8 Hektar stellt er einen der größten zusammenhängenden Bestände der Europäischen Eibe in Deutschland und Europa dar.

Baumpflege: Branche mit gesundem Wachstum

Dass die Baumpflege eine Branche mit gesundem Wachstum ist, haben die Deutschen Baumpflegetage in Augsburg Anfang Mai bewiesen. Unsere Redakteurin Martina Borowski hat sich auf dem zentralen Treffpunkt der Baumpflege-Branche umgesehen.

Weitere Themen sind:

Baumforschung: Welche Ulme soll ich pflanzen?
Baumaktuell: Was sind uns Bäume wert?
Klarstellung: Wie hohl darf ein alter Baum sein?
Porträts: Mehr Baumarten bei „Stadtgrün 2021“

Dies und mehr lesen Sie in der Juni-Ausgabe der TASPO BaumZeitung, die am 5. Juni 2015 erschienen ist.