Grüne Branche

Die Staude des Jahres 2004...

… heißt Geranium. Vielfalt ist Trumpf bei dieser Staude: Etwa 300 Arten und Sorten umfasst die Gattung Geranium (Storchschnabel). Sie bietet eine Fülle an Verwendungsmöglichkeiten. Einige Geranium eignen sich ausgezeichnet als Bodendecker, andere sind aparte Kübelpflanzen oder bringen natürlichen Charme in die Rabatte. Neben den Blüten sind es auch die Blätter, die den Reiz dieser Stauden ausmachen: Sie sind oft stark eingeschnitten oder handförmig geteilt. Die außergewöhnliche Vielfalt dieser faszinierenden Pflanzengruppe hat dazu beigetragen, dass Geranium vom Bund deutscher Staudengärtner zur „Staude des Jahres 2004“ gewählt wurde.