Grüne Branche

Diebe durchwühlen GaLaBau-Betrieb in NRW

, erstellt von

Einbrecher haben in der vergangenen Nacht eine Garten- und Landschaftsbaubetrieb in Gütersloh heimgesucht. Wie die Gütersloher Polizei meldet, drangen die Täter über eine eingeschlagene Plastikfensterscheibe an einem Rolltor ein. Auf dem Firmengelände hebelten die Unbekannten anschließend eine Verbindungstür auf und verschafften sich so Zugang zum Bürotrakt des GaLaBau-Betriebs.

Konnten noch nicht gefasst werden: Die Einbrecher, die einen GaLaBau-Betrieb in NRW heimsuchten. Foto: ivanfff/Fotolia

Dort durchwühlten die Täter Schränke und Schreibtische. Ob die Einbrecher dabei Wertgegenstände mitgehen ließen, steht zum jetzigen Zeitpunkt allerdings noch nicht fest.

Diebe lassen Motorsäge und Bohrmaschine stehen

Eine Motorsäge und ein Koffer mit einer Bohrmaschine, auf die es die unbekannten Täter offensichtlich abgesehen und diese in der Werkshalle bereits zum Abtransport bereitgestellt hatten, blieben in der Firma zurück.

Die Polizei Gütersloh sucht nun nach Zeugen, die in der Nacht zum 8. Dezember rund um das Firmengelände an der Straße „An der Heller“ Verdächtiges bemerkt haben. Entsprechende Hinweise nimmt die Polizei in Gütersloh unter der Telefonnummer 0 52 41 – 8 69 0 entgegen.