Grüne Branche

Diveka auf dem virtuellen Markt

Seit gut zwölf Jahren ist die Diveka, spezielle Einkaufstage für Baumschulwaren, aktiv. Einkäufer dieser aktuellen und attraktiven Gartenpflanzen sind Exportunternehmen, Vermittler, Versteigerungszentralen und Großhandelsunternehmen.

Auf der Diveka bieten mehr als 100 individuelle Teilnehmer eine Gesamtübersicht des Direkthandels an. Beteiligt sind unter anderem die Boskoopse Veiling und die Stiftung Vakbeurs voor de Boomkwekerij.

Im Jahr 2006 sind insgesamt 27 Verkaufstage anberaumt. Allerdings seit dem 1. Mai nur noch in virtuellen Räumen. Mehr in der aktuellen TASPO.