Grüne Branche

Download: Was bringt Harnstoffphosphat in Düngemitteln?

Am Düngemittelmarkt werden seit einiger Zeit Produkte angeboten, die Harnstoffphosphat enthalten. Man verspricht sich davon eine Problemlösung in zweierlei Hinsicht. Für weiches Wasser besteht die Möglichkeit Calcium in die gleiche Stammlösung einzubringen, was durch den sehr niedrigen pH-Wert der Lösung ermöglicht wird. Bei Gießwasser mit hoher Säurekapazität soll Harnstoff zu einer Verminderung der Alkalität und damit zu niedrigeren pH-Werten im Substrat beitragen. Inwieweit diese Erwartungen erfüllt werden, untersuchte die Forschungsanstalt Geisenheim.