Grüne Branche

„Du fehlst mir …“ - ein Buch soll die Trauerkultur stärken

Die Nachfrage nach pflegeleichten Grabstätten steigt. Doch oft vermissen die Hinterbliebenen im Nachhinein die Möglichkeit, am Grab ihre Trauer auszudrücken. Ein Buch soll ihnen helfen, die richtige Wahl zu treffen. Unter dem Titel „Du fehlst mir ...“ finden sich Texte und Bilder, die behutsam auf Fragen der Bestattung, der Grabgestaltung und Grabpflege eingehen. Anhand eines beispielhaften Lebenslaufs machen die Autoren deutlich, welche Konsequenzen die Wahl der Grabstätte haben kann. Die Leser sollen bei der Abwägung schwieriger Fragen rund um den Tod eines Angehörigen unterstützt werden. Der handliche Bildband ist jetzt im Buchhandel erhältlich. Bestatter oder Friedhofsgärtner sollen das Buch ihren Kunden mitgeben oder es an öffentlichen Orten auslegen.