Grüne Branche

Dümmen Orange mit neuem Finanzchef

, erstellt von

Umfangreiche Erfahrung im Bereich Finanzen, Betriebsführung und Strategie, Führungskompetenz und einen Blick für operative Abläufe: Das alles bringt Dümmen Orange zufolge Arjan Kaaks, der neue Chief Financial Officer (CFO) des Unternehmens, mit.

Arjan Kaaks übernimmt bei Dümmen Orange ab sofort die Leitung des Finanzwesens. Foto: Dümmen Orange

Neuer CFO hat „positiven Eindruck von der Strategie von Dümmen Orange“

Kaaks, der die Position des kaufmännischen Leiters interimsweise bereits seit 1. April dieses Jahres besetzt hatte, löst damit die bisherige Finanzchefin des international agierenden Züchtungs- und Vermehrungsunternehmens Tine van de Werken ab.

Dümmen Oranges neuer CFO, der einen Master in Wirtschaft und Finanzen von der Universität Groningen und einen Post-Master-Abschluss („Register Controller“) von der Vrije Universiteit Amsterdam besitzt, hat in den vergangenen Monaten nach eigenem Bekunden „einen sehr positiven Eindruck von der Strategie und den Zielen von Dümmen Orange gewonnen“. Die Weiterentwicklung als weltweit führendes Unternehmen im Gartenbau betrachtet er gleichermaßen als große Herausforderung und große Chance.

Kaaks will Züchtungsunternehmen „in die Zukunft der Pflanzenzucht führen“

„Mit unserer F&E-Arbeit und unseren Investitionen in andere Geschäftssparten schaffen wir uns die Kapazitäten für weitere Innovationen in den kommenden Jahren. Ich bin stolz, dass ich zu diesen Fortschritten beitragen darf, und freue mich darauf, dieses Unternehmen gemeinsam mit unseren Kunden in die Zukunft der Pflanzenzucht zu führen“, so Kaaks weiter.

Bevor Kaaks zu Dümmen Orange wechselte, waren unter anderem Unilever und das börsennotierte Brauunternehmen Royal Grolsch Stationen des studierten Kaufmanns. Daneben war er Vorstandsmitglied und CFO in diversen weiteren Unternehmen, beispielsweise bei O‘Neill, Maxeda DIY, CEVA Logistics sowie der AGRO Merchants Group.

Zugute kommen dem neuen kaufmännischen Leiter von Dümmen Orange zudem seine weitreichenden Auslandserfahrungen. Durch Leben und Arbeiten in verschiedenen Ländern habe Kaaks unterschiedliche Governance-Modelle kennen gelernt, führt das Züchtungsunternehmen weiter aus, sowie das Agieren im internationalen Kontext.

Visser: „Ideale Ergänzung des Dümmen Orange-Teams“

Weitere Erfahrungen sammelte Kaaks als nicht exekutives Mitglied des Verwaltungsrats des an der Amsterdamer Börse notierten Händlers für Spezialchemikalien IMCD sowie bei RedStar, einem führenden Familien-Unternehmen für Tomaten-Produktion und -verkauf.

„Wir freuen uns, Arjan Kaaks als neuen CFO bei Dümmen Orange begrüßen zu dürfen“, sagt Biense Visser, Dümmen Orange CEO. „Mit seiner Führungskompetenz, seinem Blick für operative Abläufe und seinem kooperativen Verhalten im internationalen Kontext ist er die ideale Ergänzung des Dümmen Orange-Teams.“