Grüne Branche

Düngeverordnung: Entwurf für Novelle vorgelegt

Die Bundesregierung hat den Bundesländern einen Entwurf für die Novellierung der Düngeverordnung vorgelegt. Johannes Remmel, Umweltminister von Nordrhein-Westfalen, hob dazu hervor, dass bereits ein EU-Vertragsverletzungsverfahren wegen der mangelhaften Wirkung der geltenden Düngeverordnung gegen zu hohe Nitratbelastungen läuft. 

Die Bundesregierung hat im Dezember einen Entwurf für die Novellierung der Düngeverordnung vorgelegt. Foto: B. Wylezich/Fotolia.com

„Die über Monate schwelenden Spekulationen haben Vertrauen gekostet – zum einen bei der EU-Kommission in Bezug auf das Vertragsverletzungsverfahren und zum anderen bei den Landwirten, die in hohem Maße verunsichert sind, was auf sie zukommen wird.“

Nach wie vor gibt es laut Remmel noch keinen Entwurf für eine Änderung des Düngegesetzes, die für die geplante Änderung der Düngeverordnung Voraussetzung ist. (ts)