Grüne Branche

„Durchstarten für Berufseinsteiger“: 34 Stipendiaten in Niedersachsen

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen freut sich über 34 neue Stipendiaten im Rahmen des Weiterbildungsprogramms „Durchstarten für Berufseinsteiger“. Voraussetzung für die Aufnahme in das Programm sind eine Eins in der Abschlussprüfung eines grünen Berufes oder ein Sieg in einem Berufswettbewerb. Zwölf Stipendiaten haben die Ausbildung zum Gärtner abgeschlossen.

Die Stipendiaten mit Hans-Joachim Harms (l.), Direktor der Landwirtschaftskammer Niedersachsen, sowie Christa Hallmann-Rosenfeldt (2. v. l.) und Johanna Schawe (vorne rechts) vom Fachbereich Aus- und Fortbildung, Landjugend. Foto: Spille/LWK Niedersachsen

„Durchstarten für Berufseinsteiger“ auf drei Jahre angelegt

Der Förderzeitraum beträgt drei Jahre. Pro Jahr erhalten die Stipendiaten je 6.000 Euro, die sie für fachlich anspruchsvolle Weiterbildungsmaßnahmen verwenden können. Auch für Seminare, die fachübergreifende, berfufliche oder soziale Kompetenzen fördern, kann das Geld verwendet werden.

BMBF rief „Durchstarten für Berufseinsteiger“ ins Leben

Das Förderprogramm geht auf das Bundesministerium für Bildung und Forschung zurück. Bereits seit 23 Jahren unterstützt das Bundesministerium talentierte Absolventen gezielt nach erfolgreich abgeschlossener Berufsausbildung. Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen betreut die Stipendiaten bei der Auswahl ihrer Bildungsmaßnahmen und bei der Antragstellung.

In Niedersachen wurden bisher ungefähr 730 Absolventen der Berufe Gärtner/in, Landwirt/in, Hauswirtschafter/in, Tierwirt/in, Pferdewirt/in, Fachkraft Agrarservice sowie in den Agrarspezialberufen und im milchwirtschaftlichen Bereich gefördert.

Die Stipendiaten des Aufnahmejahres 2015 (Ausbildungsbetrieb in Klammern):

  • Landwirt Hendrik Bähre, Wangerland (Hans-Hugo Woltmann)
  • Hauswirtschafterin Anrika Baye, Dassel/Portenhagen (Seniorenzentrum Moringen)
  • Landwirt Sönke Beneke, Wildeshausen (Stolle GbR)
  • Gärtner David Beyer, Ibbenbüren (Stockreiter GmbH & Co. KG)
  • Milchw. Laborantin Svenja Nadine Blum, Kutenholz (DMK Deutsches Milchkontor GmbH)
  • Gärtnerin Ramona Bock, Bad Zwischenahn (Heinje GmbH & Co. KG)
  • Gärtner Sebastian Borken, Haselünne (Hartwig Stegemann)
  • Landwirt Nils Dickhagen, Wittmund (Udo Becker)
  • Gärtner Jan-Ole Eckhardt, Emmerthal (Mespilus)
  • Hauswirtschafterin Jana Frilling, Cloppenburg (Miavit GmbH)
  • Gärtner Alexander Halbhuber, Evessen (Dirk Zabel)
  • Fachkraft Agrarservice Nils Harries, Edewecht (Hans-Hinrich Höpken)
  • Milchw. Laborantin Melissa Hilwers, Ramsloh-Saterland (Rücker GmbH)
  • Fachkraft Agrarservice Kai Jasper, Bösel (Harries Landtechn. Lohnunternehmen)
  • Hauswirtschafterin Franziska Karwath, Hannover (Annastift Leben & Lernen gGmbH)
  • Gärtner Christoph Kruse, Oederquart (Schliecker GbR)
  • Gärtner Kilian Kumm, Bad Bevensen (Tippe Garten- und Landschaftsbau)
  • Landwirt Patrick Lange, Hude (Bijman-Eickhoff GbR)
  • Landwirt Jan Lücken, Sellstedt (Olaf von Kamp)
  • Gärtner Philipp Markus, Meppen (Lonnemann GmbH & Co. KG)
  • Landwirt Henning Meier, Beckdorf (Dirk Behrens)
  • Milchw. Laborantin Natascha Niemeyer, Bissendorf (DMK Deutsches Milchkontor GmbH)
  • Landwirt Hauke Obert, Tarmstedt (Eide Lübs)
  • Gärtnerin Kathrin Oppermann, Adelebsen (Günter Rusteberg)
  • Landwirt Jannik Pille, Bockhorn (Bernd Eilers)
  • Gärtner Niklas Rehm, Hemmoor (Kai Sumfleth)
  • Hauswirtschafterin Antje Sanders, Weener (Jugendhilfeverbund Sonnenland GmbH)
  • Hauswirtschafterin Gesa Schröder, Fulkum/Holtgast (Marina Wessels)
  • Landwirtin Ciska Siefken, Butjadingen (Stolle GbR)
  • Gärtnerin Roswitha Stolle, Melle (Brauers GmbH)
  • Tierwirtin Stefanie Suilmann, Emsbüren (Köstermenke Eier + Geflügel GmbH & Co. KG)
  • Landwirtin Friderike Tecklenburg, Luhden (Heinrich Dehning)
  • Gärtner Hinrik von Stemm, Buchholz (Feindt GbR)
  • Fachkraft Agrarservice René Wengelewski, Hilgermissen (Otten Landtechnik GmbH & Co. KG) (ts)