Grüne Branche

E-Commerce: GartenXXL will Marktführer im Internethandel werden

Pünktlich zur Frühjahrssaison hat die Plus Online GmbH (Mülheim an der Ruhr) mit GartenXXL einen neuen Onlineshop für Gartenartikel gestartet. Die Zielsetzung des zur Tengelmann-Gruppe gehörenden E-Commerce-Unternehmens für die neue Plattform ist dabei von Beginn an hoch gesteckt: GartenXXL soll laut Presseinformation Marktführer im Internethandel mit Gartenprodukten werden.

Klar und übersichtlich gestaltet: die Startseite von GartenXXL. Screenshot: www.gartenxxl.de

Überzeugen soll vor allem das breite Sortiment mit über 10.000 Artikeln bereits zum Start und bekannten Herstellernamen wie Bosch, Kärcher oder Kettler. Die Angebotspalette reicht dabei vom Gewächshaus über Gartengeräte und -möbel bis zu Dekorationsartikeln für den Outdoor-Bereich.

„Wir bieten ein vollständiges Gartensortiment und erreichen bei bestimmten Produktgruppen wie Rasenmähern, Gartenmöbeln, Gewächs- und Gartenhäusern, Dekoartikeln und auch Pflanzen die größte Sortimentsbreite und -tiefe im deutschen E-Commerce“, sagt Bastian Siebers, Geschäftsführer der Plus Online GmbH.

Bei der Gestaltung des neuen Spezialshops habe man auf eine über zehnjährige E-Commerce-Erfahrung bei Plus.de zurückgreifen können, sagt Siebers weiter. Das fange laut Firmenangaben mit einer großen Auswahl an Bezahlmöglichkeiten an, darunter Kauf auf Rechnung bis zu einem Bestellwert von 2.500 Euro, und höre bei ausgereiften logistischen Prozessen und eingespielten Partnerschaften mit Spediteuren noch nicht auf.

Lesen Sie in der aktuellen TASPO Ausgabe 10/2013 welche Konzepte GartenXXL anstrebt und welche weiteren Serviceangebote offeriert werden. (ts)