Grüne Branche

Eiben-Grünschnitt: Sammelaktion gegen Krebs

Der Botanische Sondergarten Wandsbek veranstaltet in diesem Jahr wieder eine Eiben-Grünschnitt-Sammlung gegen Krebs. Die in Europa beheimatete Gemeine Eibe (Taxus baccata) enthält in den Nadeln den Grundstoff Paclitaxel, der im Labor zu Krebsmedikamenten umgewandelt werden kann. 

Wer sich an der Sammelaktion beteiligen möchte, kann sein Schnittgrün vom 23. bis 29. August in den Botanischen Sondergarten Wandsbek bringen. Angenommen werden ausschließlich die einjährigen Triebspitzen der Eibe. Die Hecke sollte daher erst unmittelbar vor der Abgabe im Sondergarten geschnitten werden.

Die Sammelstelle hat am 23., 27., 28. und 29. August jeweils von 7 bis 15 Uhr, am 24. August von 7 bis 14 Uhr und am 25. und 26. August jeweils von 15 bis 18 Uhr geöffnet.

Weitere Informationen unter www.hamburg.de/eibenschnitt. (ts)