Grüne Branche

Elegant und existenzialistisch: schwarze Petunien

Schwarz oder vielmehr sogenanntes Schwarz gab es in Blüten schon öfter mehr zu hören als zu sehen.

Seltene, schwarze Petunie. Foto: Gabriele Friedrich

Meist versprach die Bezeichnung viel mehr als die Blumen halten konnten, nämlich die Abwesenheit von Farbe. Da schimmerte es dunkelviolett oder purpurfarben hindurch.

Doch in den reizvollen Testgärten von Züchter Rudy Raes im belgischen Destelbergen stehen die samtig-schwarzen Varianten im Verkauf und zur Probe: Petunia ‘Black Ray’, Petunia ‘Niagara Charm Black’ sowie eine echt unbunte Testversion mit einem eleganten, existenzialistischen, die Blicke auf sich ziehenden Schwarz. (fri)