Grüne Branche

Elsbeere ist „Baum des Jahres 2011“

Der „Baum des Jahres 2011“ ist die Elsbeere (Sorbus torminalis). Das gab Dr. Silvius Wodarz, Präsident der Stiftung Baum des Jahres, am 28. Oktober in Berlin bekannt. In Deutschland ist die Elsbeere selten geworden. Christoph Rullmann, Bundesgeschäftsführer der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald, erklärte: „Wir hoffen, dass die Elsbeere jetzt einen ähnlichen Aufschwung erlebt wie der Speierling nach seiner Wahl zum Baum des Jahres 1993.

Cookie-Popup anzeigen