Grüne Branche

Elsner pac: Mary, Sally und die „Glücklichen Gesichter“

Zwei Sorten mit sehr dunklen Blüten sind die zwei Neuheiten bei den halbgefüllten Peltaten von Elsner pac Jungpflanzen. Sie heißen ‘Mary’ und ‘Sally’.

‘Happy Face Purple’, einfache Peltatenblüten in Purpur. Foto: pac

Ein dunkelsamtrotes Blütenkleid kennzeichnet die Sorte ‘Sally’. Noch etwas dunkler sind die bordeauxroten Blüten von ‘Mary’. Beides sind Sorten mit frühem Blühbeginn und mittlerem Wuchs. Die Palette der halbgefüllten Pelargonium peltatum bei Elsner pac umfasst jetzt 14 Sorten, darunter die weiße ‘White Pearl’, die leuchtend rote ‘Kate’ und die rosa ‘Rocky’.

Im Pelargonien-Neuheitenspektrum des Dresdener Züchtungshauses ist auch ein „Glückliches Gesicht“. Eine Serie mit einfach blühenden Peltaten heißt nämlich Happy Face. Mit der neuen purpurfarbenen ‘Happy Face Purple’ umfasst die Serie jetzt sechs Farben.

Eine seit längerem bekannte Pelargonium zonale-Sonderserie von Elsner pac heißt Antik. Die betreffenden Pflanzen wachsen stark. Daher ist die Serie Antik vor allem für die Produktion großer Solitärpflanzen und Pyramidenformen konzipiert. Auch für Spaliergestaltungen und als Kübelpflanzen spielen die Antik-Pelargonien eine Rolle. Die neue und damit fünfte Farbsorte in der Serie heißt ‘Antik Salmon’ und hat lachsrosa Blüten.

Bei Produktion von Pyramiden-Pelargonien mit der Serie Antik kommen im Zeitraum der Kalenderwochen 40 bis 52 jeweils drei bis vier Jungpflanzen in 19er- bis 26er-Töpfe. Ab der dritten Woche wird eine Stützvorrichtung angebracht, beispielsweise drei 60 bis 90 Zentimeter lange Bambusstäbe. Sie werden an den oberen Enden durch Draht oder einen Ring zusammengehalten. Das Anheften der Pflanzen an den Stäben erfolgt mit Ringen oder Bast. Diese Arbeit muss ein- bis zweimal monatlich wiederholt werden. Kein Stutzen oder Pinzieren!

Die Wuchshöhe der Pflanzen an den Pyramidengestellen beträgt zum Zeitpunkt des Blühtermines etwa 50 bis 70 Zentimeter (Informationsquelle: www.pac-elsner.com). (eh)

Lesen Sie mehr zum Thema in der TASPO extra Sortengalerie der aktuellen TASPO Ausgabe 38/2012.