Grüne Branche

Endisch Sunflair-Peltaten: mit Smart, Eco und „Xtremen“

Früh zu blühen sei als Züchtungsziel gerade auch bei den Peltaten immer wichtiger geworden. Dr. Wilfried Pagel, Züchtungsleiter bei Geranien Endisch in Hagenbach, geht davon aus, eine Pelargoniensorte müsse um Anfang April blüh- und damit zu diesem relativ frühen Termin verkaufsfertig sein können.

Darauf werde bei der Auslese heute stärker als früher geachtet. Die Züchtung sei in diesem Punkt strikter als früher; Auslesen mit eher spätem Blühtermin würden kaum noch akzeptiert.

So tauschte das Hagenbacher Züchtungsunternehmen bei der Pelargonium peltatum-Sorte ‘Ana’ die Genetik aus – die Sorte geht in der Saison 2014 als ‘Sunflair Ana Nova’ ins Rennen. Im Vordergrund: die gegenüber der vorherigen Sorte wesentlich frühere Blüte. „Der Zeitpunkt der Blüte hat sich um glatt eine Woche verkürzt“, wurde in dem mit „Die Geranienmacher“ überschriebenen Katalog Endischs erwähnt. ‘Sunflair Ana Nova’ ist eine Peltate mit halbgefüllten lachsrosa Blüten.

Eine weitere Neuerung bei den Peltaten Endischs betrifft die pinkfarbene Variante, die jetzt als ‘Sunflair Rose Nova’ angeboten wird. Neben dem frühen Blühbeginn geht es hier um die intensive Blattzonierung, die gute Verzweigung und die große Knospenzahl.

Die Serie Sunflair umfasst acht Peltaten-Sorten. Sieben davon sind als „sehr früh“ eingestuft. Nur die schwarz-rote ‘Sunflair Night Nova’ muss sich mit der Einstufung „früh“ zufrieden geben. Generelle Erkennungsmerkmale der Sunflair sind die halbgefüllte Blütenform, die mittelgrüne Blattfarbe und der mittlere Wuchs. Neben der Frühzeitigkeit hebt Endisch zu den Sunflair die gute Verzweigung und die „optimale Freilandeignung“ hervor. Kultiviert werden die Sunflair in 10,5er- bis 13er-Töpfen.

Keine Neuerungen für die Saison 2014 gibt es bei den anderen Peltaten-Serien aus Hagenbach.

Bei den Zonalpelargonien hat das Unternehmen aus der Südpfalz sein Sortiment teilweise neu strukturiert. Die kompakten grünlaubigen Zonalpelargonien sind jetzt in der Serie Smart zusammengefasst, die mittelstark wachsenden Zonal-Sorten in der Serie Eco. (eh)

Lesen Sie mehr über Neuheiten im TASPO extra Sortengalerie der aktuellen TASPO Ausgabe 38/2013.