Grüne Branche

Engagierter Nachwuchsförderer: Erich Hiller feiert 60. Geburtstag

Erich Hiller, Vizepräsident des Bundesverbandes Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau (BGL), feierte am 21. Dezember 2013 seinen 60. Geburtstag. Er engagierte sich schon früh ehrenamtlich in verschiedenen Funktionen im Landesverband Baden-Württemberg. 

Erich Hiller engagiert sich seit Jahren für die Nachwuchsförderung. Foto: privat

Besonders das Thema Ausbildung und Nachwuchsförderung ist ein zentraler Bestandteil seiner berufsständigen Arbeit im Verband. Als Vorsitzender des Ausbildungsausschusses im Landesverband Baden-Württemberg arbeitete er ständig daran, das Berufsbild der Landschaftsgärtner – besonders für junge Menschen – noch bekannter und attraktiver zu machen.

Neben seiner Tätigkeit auf Landesebene engagiert sich Hiller seit 1999 auch auf Bundesebene im Bereich der Ausbildungsförderung. Für die 2005 erfolgreich umgesetzte bundesweite Nachwuchskampagne setzte er sich besonders ein. (ts)